WagerWorks Macht Blackjack

Softwareentwickler erstellen Blackjack-Varianten, indem sie bestimmte Regeln lockern, um den Spielern Vorteile zu bieten und andere auf das Spielfeld zu beschränken. Im Netz gibt es geringfügige Unterschiede im Hausvorteil, aber die eingeführte Vielfalt macht das Spiel interessanter. Power Blackjack von WagerWorks ist eine solche Variante.

Power Blackjack bietet zwei leistungsstarke Funktionen, die in Blackjack-Varianten von Land Casino nicht verfügbar sind. Power Double gibt den Spielern die Chance einer zweiten Chance. Wenn sie sich bei einem anfänglichen Handwert von 9, 10 oder 11 verdoppeln, können sie die Double Down-Karte ersetzen. Spieler können auch alle anderen Zwei-Karten-Hände verdoppeln, sie können jedoch nicht die Karten anderer Kartenwerte ersetzen. Power Split gibt Spielern die Möglichkeit, eine schlechte Situation umzukehren. Wenn sie anfänglich hart 15 oder 16 ausgeteilt werden, was eine ziemlich miserable Situation ist, haben die Spieler die Möglichkeit, diese schwache Hand in zwei separate Hände aufzuteilen, um ihre Chancen zu verbessern. Der normale Split ist nur gültig, wenn die Anfangskarten den gleichen Rang haben.

In vielen Blackjack-Varianten, wenn der Spieler einen Vorteil hat, wird das Ausgehen dadurch erreicht, dass die Auszahlung für einen Blackjack auf gleiches Geld reduziert wird. Dies ist bei Power Blackjack nicht der Fall. Die Auszahlung für Blackjack bleibt bei 3 bis 2. Die einzige Regel, die zugunsten des Online-Casinos beeinflusst wird, ist, dass der Dealer, wenn er einen Handwert von 22 hat, nicht kaputt geht. Die Wette drückt und wird dem Spieler zurückgegeben. Alle anderen Kernregeln sind gleich. Power Blackjack bietet dem Spieler eine durchschnittliche Rendite von 99,77%, was mit dem Besten vergleichbar ist, das ein Spieler erzielen kann.

Die normalen Split-Regeln lauten wie folgt. Eine Split-Hand, die zu einem Gesamtwert von 21 mit zwei Karten führt, ist kein Blackjack. Wenn Asse geteilt werden, darf jedem Ass nur eine weitere Karte ausgeteilt werden. In anderen Fällen können die Spieler jede geteilte Hand einmal neu aufteilen. Die Spieler können auch die ersten beiden Karten einer Split- oder Re-Split-Hand verdoppeln. Die Standard-Versicherungswette ist verfügbar, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist. Wenn die Spieler die Versicherung akzeptieren, wird automatisch eine Wette platziert, die der Hälfte der ursprünglichen Wette entspricht. Wenn der Dealer einen Blackjack hat, wird die Insurance-Wette mit 2 zu 1 ausbezahlt. Der Dealer steht auf allen Handwerten von 17.

Die regulären WagerWorks-Tischspieleinstellungen sind in Power Blackjack verfügbar. Mit der Geschwindigkeitseinstellung können Spieler die Geschwindigkeit des Spiels steuern. Im Normalmodus werden alle Spielanimationen abgespielt. Im Turbo-Modus wird das Spieltempo beschleunigt, indem bestimmte Animationen eliminiert werden. Die Stimme des Dealers und die Soundeffekte des Spiels können aktiviert oder deaktiviert werden. Der Player kann zwischen traditionellen und modernen Soundeffekten wählen. Die Qualität der Grafiken kann auf Best, Hoch, Mittel oder Niedrig eingestellt werden. Spieler mit hohen Internetgeschwindigkeiten können die Qualität auf “Best” setzen, Spieler mit niedriger Verbindungsgeschwindigkeit sollten die Qualität auf “Niedrig” setzen. Die Grafikqualität leidet zwar etwas, aber die reibungsloseste Animationsleistung wird erreicht.