Online Slots auswählen

Slots sind bei Online-Casino-Spielern sehr beliebt, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie einen wesentlichen Teil der Spielesammlungen des Löwenanteils der etablierten webbasierten Casino-Betreiber ausmachen. Was zu ihrem Erfolg unter den Spielern beiträgt, ist ihre Einfachheit und vor allem die Belustigung, die sie hervorrufen. Praktisch jeder kann die Regeln lernen, spielen und möglicherweise seine Wettsitzung beenden, indem er einen hohen Preis gewinnt.

Bei der Auswahl von Online-Slots zu berücksichtigende Kriterien

Da buchstäblich Tausende von Online-Slots zur Auswahl stehen, sind Anfänger, die noch nie zuvor gespielt haben, oft verwirrt und haben Schwierigkeiten bei der Entscheidung, auf welche Spiele sie ihre Wetten platzieren möchten.

Es gibt eine sehr wichtige Sache, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Slots um echtes Geld spielen. Je einfacher ein Spiel zu spielen ist, desto schlechter sind die Chancen, die es normalerweise bietet. Dies gilt in vollem Umfang auch für Steckplätze. Im Folgenden finden Sie einige Kriterien, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich den unterhaltsamen Online-Slots anschließen können. Wenn Sie sich an diese Kriterien halten und die Slots auswählen, die Sie mit Bedacht spielen, können Sie Ihre Gewinne maximieren.

Volatilität und Auszahlungsprozentsätze

Bei Tausenden von Optionen sollten Spieler daran denken, dass nicht alle Slots gleich sind. Wenn Sie einen Online-Slot auswählen, um um echtes Geld zu spielen, müssen Sie zunächst den Return to Player-Prozentsatz (RTP) des Spiels überprüfen. Das RTP gibt die langfristig erwarteten Auszahlungsprozentsätze aller Wetten an, die auf ein bestimmtes Casinospiel getätigt wurden, sei es ein Slot, ein Blackjack oder eine Roulette-Variante.

Wenn beispielsweise für einen bestimmten Slot ein theoretischer RTP von 95% angegeben wird, bedeutet dies, dass die Spieler von jeweils 1.000 £, die sie eingesetzt haben, eine Gewinnrendite von 950 £ erwarten können. Die Kenntnis des RTP ist entscheidend, wenn Sie einen Steckplatz auswählen. Unnötig zu erwähnen, dass es besser wäre, einen Slot mit einem Hausvorteil von 3% oder 4% zu wählen, als Spiele mit einem eingebauten Hausvorteil von 10%.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass selbst wenn der RTP des Slots ziemlich hoch ist, dies nicht unbedingt bedeutet, dass Sie einen Gewinn erzielen. Während Sie auf solche Spiele wetten, ist es im Wesentlichen nicht so wahrscheinlich, dass die Spieler geldlos werden.

Volatilität ist ein weiterer Begriff, mit dem sich neue Spieler vertraut machen sollten. Die Volatilität (auch als Varianz bezeichnet) gibt an, wie oft und wie viel Spieler während einer bestimmten Wettsitzung mit einem Gewinn rechnen können. Slots mit hoher Volatilität bieten höhere Auszahlungen, die seltener auftreten. Im Vergleich zu Slots mit geringer Volatilität treffen die Spieler häufiger auf die Gewinnkombinationen, die Auszahlungen sind jedoch viel geringer.