Glücksspiele

Wenn Sie über die Verwendung von Casino-Strategien nachdenken, müssen Sie eine Sache akzeptieren – sie werden alle rein theoretisch sein und es wird nicht nachgewiesen, dass sie für jede Person, die sie verwendet, die gleichen Ergebnisse liefern. Wenn man sie aus der gleichen Perspektive betrachtet, die ein Feldgeneral bei der Anwendung einer Taktik auf dem Schlachtfeld verwendet, ist dies wahrscheinlich die vorteilhafteste Sichtweise einer Casino-Strategie. Dies bedeutet, dass „theoretisch“ die Strategie funktionieren sollte, aber die unkontrollierbaren Faktoren können oft dazu führen, dass etwas schief geht.
Welche Faktoren? Wenn Sie sich daran erinnern, dass die meisten Casinospiele als „Glücksspiele“ gelten, ist es hilfreich zu verstehen, dass das Würfeln, Drehen des Rads oder Austeilen der Karten niemals zu einem endgültigen Ergebnis führen wird. Stattdessen haben die meisten Theorien und Strategien damit zu tun, eine Bankroll zu verwalten oder Statistiken zu verstehen.
Zahlen und Quoten
In dieser Diskussion werden wir uns einige der beliebtesten Theorien oder Strategien ansehen, aber wir raten davon ab, sie zu verwenden. Wir skizzieren einfach die Konzepte, die viele Spieler und Online-Casino-Enthusiasten für ihr Spiel anwenden.
Zum Beispiel haben wir erst vor kurzem erwähnt, dass viele Theorien mit der Verwaltung der Bankroll zu tun haben. Dies gilt insbesondere in einem Spiel wie Roulette. Bedenken Sie, dass es ein Spiel ist, das ein Rad und einen Ball hat, und die Spieler setzen einfach darauf, wo dieser Ball landen könnte.